AKMB - Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken

Die AKMB wurde 1995 als Verein für die Interessenvertretung und Beratung der Kunst- und Museumsbibliotheken im deutschsprachigen Raum gegründet. Wir freuen uns, dass die erfolgreiche Vernetzung und Kooperation – nicht zuletzt durch die aktive Beteiligung ihrer Mitglieder – schon so lange funktioniert und hoffen, dass das so bleibt!

Aktuelles und Termine

Wir über uns

Wir über uns

Fortbildung

Fortbildung

AKMB-news

AKMB-news

Fachgruppen

Fachgruppen

Fokus

Fokus

Kontakte

Kontakte

Aktuelles und Termine

  • KI im Kulturbetrieb

Online-Vortragsreihe, vom 5. Mai bis 14. Juli immer zwischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr

Die Vortragsreihe beschäftigt sich mit dem Einsatz von KI-Technologien im Kulturbetrieb und dessen aktueller Praxis. Alle Themen und Termine findet man bei wave lab. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, sondern erfolgt direkt per Link über Zoom.

Themen und Termine im Juni
02.06.2022Predective Audience Analytics - Der Einsatz von KI in der Besucher*innenforschung mit Hannes Tronsberg (Gründer & Geschäftsführer von future demand)
09.06.2022Das dateninformierte Museum der Zukunft mit Yannick Hofmann (Medienkünstler & Kurator am ZKM)
23.06.2022KI im Marketing von Kulturinstituten - Status quo und Ausblick mit Mara Sophie Meyer (Geschäftszweig Kultur & Wissenschaft bei Dataport AöR)
30.06.2022The use of AI in the curatorial practice and critical thinking mit Razvan Ion (Geschäftsführer bei deraffe und Erfinder des AI-Kurators Jarvis)
  • Performing the Future. Institutions and Politics of Memory

33. Internationale Tagung der SIBMAS vom 7. bis 10. Juni 2022,  organisiert vom Polnischen Theaterinstitut Warschau

Ursprünglich für das Jahr 2020 geplant, soll diese Konferenz dieses Jahr in hybrider Form stattfinden. Tagungsort in Warschau wird das Zentrum für zeitgenössische Kunst sein. Weitere Informationen zur Tagung findet man auf der Webseite der SIBMAS!

  • Kleines 1x1 der vorbeugenden Datensicherung in 4x4 Stunden

Online-Veranstaltung mit Raman Ganguly (Zentraler Informatikdienst der Universität Wien) am 27. und 28. Juni sowie am 4. und 6. Juli 2022, organisiert von der Initiative Fortbildung e.V

Wie viele Back-Ups muss man machen, um seine digitalen Daten in Sicherheit zu bringen? Wo soll man sie speichern und was tun, wenn sie dennoch verlorengehen? Wann sind Daten gut archiviert und wie lange? Und was bedeutet eigentlich „sicher“? Die vier aufeinander aufbauenden Workshops werden vermitteln, welche „einfachen“ Schritte jede oder jeder im Arbeitsalltag setzen kann, um Daten wiederauffindbar und lesbar zu bewahren. Weitere Informationen zu Teilnahmegebühren und das Programm findet man auf der Webseite der Initiative Fortbildung e.V. 

  • SAVE THE DATE - Art Information: Reflection and the Future

9. Internationale Tagung für Kunstbibliotheken am 14. und 15. Oktober 2022 in München

Ein internationales Netzwerk von Kunstbibliotheken trifft sich dieses Jahr zur alle zwei Jahre veranstalteten Tagung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München. Die Konferenz umfasst das Treffen der Teilnehmenden am Art Discovery Group Catalogue und bietet die Gelegenheit, das 10jährige Bestehen der Future of Art Bibliography (FAB) zu feiern. Bis zum 1. Juni können noch Vorträge eingereicht werden.

AKMB - Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken

Informationen zu Kunst, Museum und Bibliothek - aktuell, kurz und bündig!

Nach dem Relaunch der Webseite im Oktober 2020 wollen wir mit dem Blog ein zusätzliches Format anbieten, aus dem Alltag der Kunst- und Museumsbibliotheken zu berichten und ihre Arbeit sichtbarer zu machen - durch Berichte, die Vorstellung von Ideen und Projekten, Literaturhinweisen oder Rezensionen. Weitere Informationen?

AKMB auf dem Biblbiothekskongress 2022 in Leipzig

Der 8. Bibliothekskongress wird vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 in Leipzig stattfinden. Die AKMB wird mit der Mitgliederversammlung und einer öffentlichen Arbeitssitzung vertreten sein. Die Mitgliederversammlung findet am 2. Juni von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, die Arbeitssitzung anschliessend unter dem Titel We can do it! - Was leisten bibliothekarische Arbeitsgemeinschaften und wie planen sie zukünftig  von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Dort sind zwei Vorträge und eine Podiumsdiskussion geplant. Hier geht es zum Programm des Kongresses!

Der AKMB auf Facebook folgen