AKMB - Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken

The Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB) was founded in 1995 as an association to represent the interests and provide advice to art and museum libraries in the German-speaking world, which are generally small and have few members of staff. The aim of the AKMB is to improve the performance of art and museum libraries and documentation centres through increased cooperation. The working group now has circa 260 institutional and personal members.

Wir über uns

Wir über uns

Fortbildung

Fortbildung

AKMB-news

AKMB-news

Fachgruppen

Fachgruppen

Fokus

Fokus

Kontakte

Kontakte

Aktuelles und Termine

  • "Digital Material. Digitized collections in cultural heritage institutions", 15. und 16. September 2021 (vor Ort und virtuell)

Die Tagung beschäftigt sich am Beispiel des Arbeitsnachlasses von Jan Tschichold mit der Analyse und Visualisierung digitaler Sammlungen und Fragen des Kuratierens digitaler Objekte. Neben dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum bewahren zahlreiche weitere Institutionen in Europa Teile von Jan Tschicholds materiellem Erbe. Erstmals treffen sich diese und blicken gemeinsam auf Tschicholds Lebenswerk. Zudem treffen Expert*innen der Digital Humanities (DH) aus Europa und den USA zusammen, um Antworten auf drängende Fragen zur Digitalisierung von Kulturerbe zu diskutieren. Das Programm und weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier!

  • „Veränderung nur ist das Salz des Vergnügens“: 75 Jahre ASpB, 15. und 16. September 2021 (Online-Veranstaltung)

Die 38. ASpB-Tagung findet als digitale Veranstaltung stattfindet! Gefeiert wird das 75jährige Bestehen der ASpB. Themen sind die Gründungs- und Vereinsgeschichte der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken, aber auch die aktuellen Herausforderungen im Bibliothekswesen. Eine Anmeldung ist bis zum 13. September möglich. Weitere Informationen findet man auf der Webseite der Tagung!

  • Untold Stories – Neue Perspektiven für Sammlung und Forschung der Darstellenden Künste, 29.9. - 1.10.2021 (digitales Arbeitstreffen)

Das zweite Arbeitstreffen der Reihe "Sammlung trifft Forschung" wird veranstaltet vom Bundesverband Theatersammlungen in Deutschland (TheSiD) e.V. zusammen mit der Theaterwissenschaftlichen Sammlung (TWS) der Universität zu Köln sowie der AG ARCHIV der Gesellschaft für Theaterwissenschaft, in Kooperation mit dem Archiv Darstellende Kunst der Akademie der Künste, Berlin, dem Deutschen Theatermuseum, München, dem Fach-informationsdienst Darstellende Kunst (FID DK), dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig sowie dem Internationalen Theaterinstitut Deutschland. Sobald das Programm vorliegt, finden Sie den Link dazu hier!

  • Von Open Science zu Citizen Science: Openness und Kunst- und Museumsbibliotheken, 9. - 10. Dezember 2021 in Wien

Veranstaltet von der Initiative Fortbildung gemeinsam mit der AKMB. In dieser Veranstaltung werden OA-Begriffe mit Leben gefüllt - Ein  bunter  Strauß  von  Einblicken  in  die  unterschiedlichsten Praxisanwendungen von open wird auch in kleineren bis mittelgroßen Häusern für den OA- Gedanken  interessieren  und  eine  Neuausrichtung  anregen  beziehungsweise  bestärken können. Das Programm finden Sie hier! Die Anmeldung erfolgt über die Intitiative Fortbildung per Email an Evelin Morgenstern.

 

AKMB - Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken

Informationen zu Kunst, Museum und Bibliothek - aktuell, kurz und bündig!

Nach dem Relaunch der Webseite im Oktober 2020 wollen wir mit dem Blog ein zusätzliches Format anbieten, aus dem Alltag der Kunst- und Museumsbibliotheken zu berichten und ihre Arbeit sichtbarer zu machen - durch Berichte, die Vorstellung von Ideen und Projekten, Literaturhinweisen oder Rezensionen. Weitere Informationen?

Der AKMB auf Facebook folgen