Zuletzt gesuchte Begriffe:
Bereich:
Zur Hilfeseite

Forschungsnetzwerk französische Kunst der Frühen Neuzeit

Das Forschungsnetzwerk Französische Kunst der Frühen Neuzeit dient als Plattform für den lebendigen Austausch und die Vernetzung von Forschenden, die sich mit der frühneuzeitlichen Kunst Frankreichs beschäftigen. Ziel ist es, einen intensiven fachlichen Diskurs über kunsthistorische Inhalte zu fördern, sich gegenseitig bei Forschungsprojekten zu unterstützen, einen Überblick über die aktuelle Forschungslandschaft zu gewinnen, neue Perspektiven zu entwickeln sowie gemeinsame Projekte zu initiieren.

 

Unsere Aktivitäten

Einmal im Quartal treffen wir uns per Videokonferenz, um unsere Forschungsprojekte vorzustellen, aktuelle Fragestellungen zu besprechen, methodische Ansätze zu diskutieren und uns gegenseitig Feedback zu geben. Die Online-Treffen bieten zudem die Möglichkeit, sich über Finanzierungsfragen während der Promotion, Arbeitskonditionen im wissenschaftlichen Betrieb und berufliche Perspektiven auszutauschen. Die virtuellen Konferenzen ermöglichen es, unabhängig vom Standort an den Diskussionen teilzunehmen und sich zu vernetzen.

Zusätzlich planen wir Präsenztreffen und Exkursionen, um einschlägige Sammlungen und aktuelle Ausstellungen zu besuchen. Diese Veranstaltungen bieten die wertvolle Gelegenheit, Kunstwerke vor Ort zu studieren und in einen intensiven Dialog mit Expert*innen zu treten.

Über unseren E-Mail-Verteiler informieren wir regelmäßig über aktuelle Themen, Ausschreibungen und Veranstaltungen.

Forschungsnetzwerk französische Kunst der Frühen Neuzeit