Wir über uns

Position

Die Arbeitsgemeinschaft der Kunst-und Museumsbibliotheken (AKMB) ist eine freiwillig organisierte Gemeinschaft von Kunst- und Museumsbibliotheken aus Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Die institutionellen Formate der Bibliotheken sind divers: Universitäts-, Hochschul-, Kunst- und Museumsbibliotheken, Forschungsinstitute, Archive, Dokumentationsstellen und kunsthistorische Institute. 

Sie alle haben unterschiedliche Voraussetzungen, Aufgaben und Bedürfnisse. Es liegt im Interesse der AKMB, diese zu kommunizieren und den Mitgliedern einen Austausch durch regelmäßige Tagungen, unterschiedliche Fachgruppen, eine Onlineplattform und das Magazin „AKMB news“ zu ermöglichen. 

Praxisbezogener Erfahrungsaustausch, Förderung von beruflicher Weiterbildung und die Schärfung des Blicks auf aktuelle Fragestellungen im Bibliothekskontext stehen dabei im Mittelpunkt. 

Die AKMB steht allen Bibliotheken im Kunst-und Museumskontext national und international offen, die Interesse an informativem Zusammenarbeiten und Wirken im Bibliothekskontext haben.