Bonn | Archiv der Bundeskunsthalle

Rüdiger Kendziora im Archiv der Bundeskunsthalle / Foto © Peter Oszvald
Rüdiger Kendziora im Archiv der Bundeskunsthalle / Foto © Peter Oszvald

Das Archiv der Bundeskunsthalle sammelt, erschließt und bewahrt die unterschiedlichsten Materialien (Folder, Plakate, Akten, Modelle, Architekturpläne u.a.m.) zu den Ausstellungen und Veranstaltungen des Hauses.  
Darüber hinaus dokumentiert es die Geschichte des 1992 eröffneten Hauses, für das erste Pläne bereits im Jahr 1949 und in den Anfangsjahren der neu konstituierten Bundesrepublik Deutschland gemacht wurden. Das Archiv bewahrt in diesem Zusammenhang die unterschiedlichsten Dokumente zur Vor- und Gründungsgeschichte der Bundeskunsthalle.
Im Gegensatz zu Museen oder Kunsteinrichtungen, die eine eigene Sammlung besitzen und dauerhaft präsentieren, verfügt die Bundeskunsthalle über keinen eigenen Bestand an Kunstwerken. Entsprechend ist das Archiv nicht auf die Dokumentation einzelner Kunstwerke fokussiert, sondern beschreibt die komplexen prozessualen Zusammenhänge und Aspekte, die im Wechsel der zeitlich befristeten Ausstellungen im Hause entstehen und als Archivgut im Bestand belegt und aufbewahrt werden.  
Im Zuge der allgemeinen Digitalisierung von Archivgut hat das Archiv begonnen die modernen Technologien zu nutzen und digital zu archivieren.

Das Bildarchiv dokumentiert die Geschichte des Hauses mit seiner umfangreichen und detailliert erschlossenen Fotosammlung. Gesammelt werden Fotoabzüge, Dias, Negative und Digitale Medien. Jede Ausstellung ist mit Bildmaterial zu Ausstellungsaufbau, Eröffnung und Medienkonferenz bis hin zu Ausstellungsansichten (Hängung, Ausstellungsarchitektur etc.) vertreten. Ebenfalls dokumentiert werden wichtige Ereignisse und Gäste sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die für die Geschichte der Bundeskunsthalle eine entscheidende Rolle spielten.
Archiv und Bildarchiv stehen der öffentlichen Nutzung und der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung und könne auch von externen Besuchern genutzt werden. Eine Voranmeldung wird erbeten.

Margot Flatow / Rüdiger Kendziora

Archiv der Bundeskunsthalle
Kathrin Klein (Bildarchiv)
Rüdiger Kendziora M.A.(Archiv)
Friedrich-Ebert-Allee 4
D-53113 Bonn
Tel. +49 (0)228 / 9171 - 223 (Bildarchiv)
Tel. +49 (0)228 / 9171 - 219 (Archiv)