Themen - Erscheinungsweise - Bezug

Die AKMB-news werden von einem Redaktionsteam in Verbindung mit dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB) herausgegeben.

Themen
  • Bericht über die Aktivitäten der AKMB
  • Fachlicher Informationsaustausch unter den Bibliothekaren/-innen in den Kunst- und Museumsbibliotheken sowie in den Bibliotheken verwandter Einrichtungen
  • Aufbau der Kommunikation und von Kontakten
  • Tipps und Hinweise für die tägliche Arbeit
  • Künstlerbeiträge
Erscheinungsweise und Abonnement
  • seit 2005 in 2 (früher 3) Ausgaben im Jahr
  • Auflage: 600 Stück
  • Die AKMB-news sind nur im Jahresabonnement gegen Rechnung erhältlich. Ein Jahrgang entspricht dem Kalenderjahr. Die nachträgliche Lieferung bereits erschienener Hefte ist auf Anfrage möglich.
  • Ab 1997 ist mit der AKMB-Mitgliedschaft die Verpflichtung zum Bezug der AKMB-news verbunden. Der Preis für das Abonnement ist nach der Form der Mitgliedschaft gestaffelt und beträgt - inklusive Versandkosten - für:
  • Korporative Mitglieder (Institutionen):  60 Euro
  • Persönliche Mitglieder: 40 Euro
  • Studierende und Erwerbslose: 20 Euro
  • Interessenten, Freunde, Förderer:  70 Euro

Die elektronische Veröffentlichung von Artikeln aus den AKMB-news erfolgt in der Regel ca. 1 Jahre nach Erscheinen der gedruckten Version.

Bezug

Mitglieder der AKMB erhalten automatisch den aktuellen Jahrgang des Jahres, in dem sie sich angemeldet haben.

Foreign institutions, who have'nt joint the AKMB, adress their order to: 

Erasmus B.V., P. O. Box 19140,
NL-1000 GC Amsterdam,
Tel.: 0031 / 20 / 6276952, Fax: 0031 / 20 / 6206799, per Email

Anzeigenpreisliste

Die AKMB-news finanzieren sich aus Abonnements und Anzeigen. erhältlich Die Anzeigenpreise sind hier erhältlich.

Merkblatt für die Autoren der AKMB-news

Sofern Sie Ihren Text elektronisch erfasst einreichen wollen, beachten Sie bitte die Punkte des Merkblatts für Autoren möglichst umfassend, um dem Redaktionsteam die Arbeit zu erleichtern.