Aktuelles

NEU 6. Mai 2020:
Einladung & Ankündigung 
Workshop: Jüdisches Handwerk und Jüdische HandwerkerInnen im mittelalterlichen Reichsgebiet II
Unser nunmehr 8. Workshop soll - wenn es die Umstände bis dahin erlauben - am 20./21. August 2020 im Bauarchiv – Fortbildungs- u. Beratungszentrum f. Denkmalpflege des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege in Thierhaupten stattfinden. In diesem zweiten themenbezogenen Workshop zu jüdischem Handwerk geht es um praxisbezogene Fragen handwerkerischer Merkmale und Voraussetzungen. Dabei laden wir dazu ein, sich einmal selbst als Steinmetz zu versuchen...
Näheres zu Anmeldung und Programm finden Sie hier.

NEU 24. April 2020
Ankündigung
Workshop Topographie und Erinnerung

Mit dem Tübinger Arbeitskreis für Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben laden wir zum gemeinsamen Workshop "Topographie und Erinnerung - Mittelalterliche jüdische Wohnquartiere in Schwaben" ein. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung soll er nun am 9./10. Juli 2020 in Tübingen stattfinden. Näheres zum Workshopprogramm und zur Anmeldung erfahren Sie hier.

Aufgrund der bis mindestens August 2020 geltenden Covid-19-Auflagen an der Universität Tübingen ist der Workshop nicht durchführbar und muss leider verschoben werden. Als neuer Termin ist voraussichtlich der 18./19. März 2021 geplant. 

NEU 2. März 2020
Programm
Research Workshop, Tel Aviv University, May 3–4, 2020
Jewish Craftspeople in the Middle Ages: Objects, Sources and Materials
Programm als PDF-Download

Der Workshop muss aus gegebenem Anlass (Covid-19) leider verschoben werden! Weitere Informationen zu einem neuen Termin geben wir baldmöglichst bekannt!

NEU 9. September 2019
Call for Papers
Research Workshop, Tel Aviv University, May 3–4, 2020
Jewish Craftspeople in the Middle Ages: Objects, Sources and Materials
Programm als PDF-Download

Katja Kliemann (1956-2019)

Unsere Arbeitsgruppe trauert um ihr Mitglied Katja Kliemann, die im Juni dieses Jahres nach schwerer Krankheit verstorben ist. Wir werden sie sehr vermissen. Einen Nachruf von Gary White finden Sie hier...

 

 

NEU 7. April 2019
Neue Publikation
Simon Paulus, Maria Stürzebecher (Hg.)
Inter Judeos – Topographie und Infrastruktur jüdischer Quartiere im Mittelalter (Erfurter Schriften zur Jüdischen Geschichte Band 5)
Titelei als PDF

NEU 29. März 2019
Einige Mitglieder der Arbeitsgruppe Mittelalter sind beim International Medieval Congress in Leeds vertreten: Simon Paulus mit dem Vortrag "Protecting the Mikdash Me'at: The Medieval Armored Doors of Mödling and Donauwörth" in der von Birgit Wiedl organisierten Session 821 "Of Stone, Iron, and Wax: The Materiality of Medieval Synagogues" am Dienstag, 2. Juli 2019, 16.30-18.00 Uhr sowie Andreas Lehnertz und Maria Stürzebecher mit insgesamt vier Sessions zu "Jewish Craftspeople and Their Material Evidence", am Mittwoch, 3. Juli 2019, 9.00-21.00 Uhr

NEU 19. März 2019
Wir freuen uns, dass eines unserer Workshopthemen zum Titelthema der neuesten Ausgabe des Magazins Archäologie in Deutschland 2019/2 erkoren wurde: Dort widmen sich Beiträge von Torsten Dressler, Katja Kliemann, Bernd Päffgen, Simon Paulus, Karin Sczech und Michael Wiehen den archäologischen Befunden zu "Jüdischen Stadtvierteln im Mittelalter".

NEU 15. Februar 2019
6. Workshop: "Esrat Nashim - Frauen in der Synagoge: eine Frage der Heiligkeit?"
Ort: Worms, Speyer und Heidelberg
Termin: 21. bis 22. Februar 2019
Programm als PDF

NEU 21. Januar 2019
Im ersten Quartal 2019 erscheint als fünfter Band der Schriftenreihe „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ die Publikation „Inter Judeos – Infrastruktur und Topographie jüdischer Quartiere im Mittelalter“. Sie vereint insgesamt elf Beiträge ausgewiesener Fachleute zum Thema der jüdischen Quartiere und ihren Wohn- und Gemeinschaftsbauten im Mittelalter, die aus drei Workshops der Arbeitsgruppe Mittelalter im Netzwerk JüdischesKulturerbe hervorgingen, die zwischen 2016 und 2018 in Schwäbisch Gmünd, Erfurt und Trier stattgefunden haben.