»Das Plakat. Mitteilungen des Vereins der Plakatfreunde e.V.«

Das Plakat, Heft 4, 5. Jahrgang (1914), Titelbild mit dem von Lucian Bernhard entworfenen Logo des Vereins der Plakatfreunde
Das Plakat, Heft 4, 5. Jahrgang (1914), Titelbild mit dem von Lucian Bernhard entworfenen Logo des Vereins der Plakatfreunde

Auf Initiative und Anregung von Hans Sachs (1881–1974) gab der ›Verein der Plakatfreunde e.V.‹ ab 1910 eine eigene Zeitschrift heraus. Sachs war Vorsitzender und Mitbegründer des 1905 gegründeten Vereins, der sich der Pflege und künstlerischen Beförderung des Werbemittels ›Plakat‹ widmete und damit aktiv am zeitgenössischen Diskurs über Gestaltung, Qualität und künstlerischen Anspruch in der Reklamewelt beteiligt war. 

Im Anschluss an die Digitalisierung der Reklame-Zeitschrift »Gebrauchsgraphik« konnten an der SLUB Dresden auch die Hefte der Zeitschrift »Das Plakat« digitalisiert werden. Erste Jahrgänge wurden 2017 online gestellt. Sukzessive werden sowohl die »Mitteilungen«, »Die Kultur der Reklame« als auch die weiteren Hefte von »Das Plakat« folgen.

Zur Suche in den Digitalisaten

Titelblatt des Juliheftes 1914, das einen der berühmtesten Entwürfe des englischen Gestalterduos Beggarstaff Brothers für Harpers Magazine zitiert
Titelblatt des Juliheftes 1914, das einen der berühmtesten Entwürfe des englischen Gestalterduos Beggarstaff Brothers für Harpers Magazine zitiert

Die zunächst als »Mitteilungen des Vereins der Plakatfreunde« veröffentlichte Zeitschrift setzte von Anfang an – neben einer informativen und breiten, alle Aspekte des Plakats berücksichtigende Auswahl der Artikel – auch auf aufwendig und in namhaften Druckereien produzierte Beilagen, die gelungene und wichtige Bildbeispiele in adäquater Druckqualität wiedergaben. Im Laufe der Jahre stieg die Auflage von anfänglich 200 auf zwischenzeitlich 3.000 Exemplare. 1913 wurde die Zeitschrift in »Das Plakat« umbenannt, zwischen 1919 und 1921 wurden die Hefte um die Beilage »Die Kultur der Reklame« ergänzt. 1920 löste sich der Verein der Plakatfreunde e.V. auf. Im Zuge dessen wurde ein Jahr später auch das Vereinsorgan »Das Plakat« eingestellt.

Seitengestaltungen und Beilagen aus »Das Plakat«

»Das Plakat. Mitteilungen des Vereins der Plakatfreunde e.V.«

Abbildungen zu dem Artikel »Krieg, Kriegerstand und Gebrauchsgraphik« von Walter von zur Westen im Novemberheft 1915 (S. 250/251)

Erscheinungsverlauf

Mitteilungen des Vereins der Plakatfreunde 
hg. vom Verein der Plakatfreunde, 1. Jahrgang 1910 bis 3. Jahrgang 1912

Das Plakat. Zeitschrift des Vereins der Plakatfreunde e.V. 
hg. vom Verein der Plakatfreunde, 4. Jahrgang 1913 bis 12. Jahrgang 1921, damit Erscheinen eingestellt

Die Kultur der Reklame
Beilage zu »Das Plakat«1. Jahrgang 1919 bis 3. Jahrgang 19121