blog.arthistoricum.net

Ansichten: 63
0

Die neue Mannheimer Kunsthalle: Auch ein digitales Museum

Die neue Mannheimer Kunsthalle kommt fast wie die Karikatur des allseits beschworenen white cube daher. Strahlend weiß, so dass einem fast die Augen schmerzen, und kantig-kubisch, was im übrigen auch in der Bezeichnung der einzelnen Ausstellungsräume als Kubus 1, 2 etc. zum Ausdruck kommt. Am sinnfälligsten wird das, wenn man vom riesigen Foyer in den alten, noch vom Jugendstil geprägten Gründungsbau überwechselt. Die aggressive Lichthaltigkeit des Neubaus wird hier konterkariert von weichen,... //weiterlesen
Ansichten: 54
0
Ansichten: 156
0

Concordia discors

Hommage an Werner Hofmann Eine seiner Lieblingsfiguren war bis zuletzt die concordia discors. Mitnichten lässt sich diese, als Figur der Einheit in der Zweiheit („Eintracht in der Zwietracht“), für Hofmann lediglich als zu erforschendes Form- und Strukturprinzip manieristischer Kunst nachweisen. Aus seinem Denken und Wirken sprach der Dialektiker. Das Vereinen der Gegensätze war Hofmanns Anspruch. Gegenstimmen, Gegenbilder, widersprechende Strömungen suchte er als Wissenschaftler und... //weiterlesen
Ansichten: 119
0

The Umbrella Academy

„They saved the world! But can they save themselves?!“The Umbrella Academy | Writer: Gerard Way, Artist: Gabriel Bá43 Babys werden von Frauen ohne Partner und ohne jegliche Schwangerschaftsanzeichen geboren, genau in dem Moment, in dem ein berühmter Wrestler einen extraterrestrischen Tintenfisch mit einem gewaltigen Schwinger besiegt.Klingt unvorstellbar?Gerard Way und Gabriel Bá kreieren in ihrer Comic-Reihe The Umbrella Academy eine... //weiterlesen
Ansichten: 74
1

Bulletin de la Société Française de Reproductions de Manuscrits à Peintures

Nach dem Brand der „Biblioteca Nazionale“ in Torino 1904 wurde vielen bewusst, dass bei wertvollen Büchern, egal wie gut sie aufbewahrt werden, immer die Gefahr besteht, dass sie zerstört werden. Als Reaktion auf dieses Ereignis bildete sich 1910 die Société française de reproductions de manuscrits à peintures, eine Gesellschaft mit dem Ziel Malerei alter Handschriften photographisch zu reproduzieren.Wunsch ist es, einen "Corpus... //weiterlesen
Ansichten: 68
0

Deubner-Preis 2019 des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. lädt erneut ein zu Bewer­bungen um den ihm von der Dr. Peter Deubner-Stiftung in Obhut gege­be­nen Deubner-Preis. Der Nachwuchspreis wird in zwei Kategorien vergeben: Promotionspreis (Dotation: 3.000 Euro) Projektpreis (Dotation: 2 Preise à 2.000 Euro). Die Preise werden im Rahmen des Deutschen Kunsthistorikertages verliehen. Promotionspreis Der Promotionspreis wird vergeben für eine innerhalb der letzten drei Jahre ab­ge­schlos­­sene... //weiterlesen

Blogsuche

Kommentare

arthistoricum.net auf Facebook