Die Renaissance und die Kunst des 15. und 16. Jahrhunderts

Leonardo da Vinci, Proportionsfigur nach Vitruv, ca. 1490, Federzeichnung, Venedig, Galleria dell’Accademia
Leonardo da Vinci, Proportionsfigur nach Vitruv, ca. 1490, Federzeichnung, Venedig, Galleria dell’Accademia

Diese Übersicht zur Kunst in der Epoche der italienischen Renaissance basiert auf einer Überblicksvorlesung von Steffi Roettgen, die 2003 und 2006 jeweils im Sommersemester an der Ludwig-Maximilians-Universität München gehalten wurde. Sie will einen Leitfaden für die drei Gattungen Architektur, Skulptur und Malerei des 15. und 16. Jahrhunderts in Italien geben und zielt darauf, die Physiognomie der Epoche deutlich zu machen, die lokalen Schwerpunkte und die charakteristischen Aufgabenstellungen hervorzuheben, und diese in einen Zusammenhang mit den historischen und kulturellen Fakten zu stellen.

Das Tutorial besteht aus 16 Lektionen und stützt sich auf eine große Anzahl von Bildbeispielen. Abgesehen von den Randabbildungen können weitere Bilder über die entsprechenden Sprungmarken nachgewiesen und hochgeladen werden. Sprungmarken führen auch zu den Literaturangaben und zu den Fundstellen für Zitate. Für einzelne Fachbegriffe, Personen und Stichworte wurden Popups angelegt oder Links zu weiterführenden Datenbanken gesetzt.

Inhaltsverzeichnis

Direkt zum Start des Tutorials