Auktionshaus in Aachen

Kunsthandlung Ant. Creutzer, vorm. Lempertz; Kunstversteigerungshaus Ant. Creutzer, vorm. Lempertz (ab 11/1936)

Hindenburgstr. 49
Gegr.: 1869
Inhaber: Klaus Hausmann und Artur Kunz (1935, Weltkunst 49/50.1942)

1930-1939: Es erschienen 28 illustrierte Kataloge (Kataloge Nr. 133, 137, 138, 140-142, 146, 149, 150, 153, 155-158, 160 wurden nicht ermittelt). Das vor allem regional agierende Auktionshaus gab jährlich zwischen einem und vier Auktionskatalogen mit etwa 500 Objekten je Auktion heraus, darunter Versteigerungen aus jüdischem Besitz sowie viele Nachlässe.