Kartenforum

Lang, Friedrich A.: Stadtplan von Dresden, 1:840, Lithographie, 1862-1870
Lang, Friedrich A.: Stadtplan von Dresden, 1:840, Lithographie, 1862-1870

Rund 24.000 Karten und Ansichten aus dem 15. bis 20. Jahrhundert – insbesondere zur Geschichte und Landeskunde Sachsens – werden derzeit hochauflösend digitalisiert im Kartenforum angeboten. Das Kartenforum ist ein von der Deutschen Fotothek betreutes Informationsportal vor allem sächsischer Bibliotheken, Museen und Archive.


Der weitere Ausbau erfolgte bis 2011 im Rahmen des DFG-Projektes „Exemplarische Digitalisierung und Erschließung historischer Karten und Ansichten der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden und weiterer Einrichtungen“.

Bildbeispiele aus dem Kartenforum

Neben historischem Kartenmaterial, wie zum Beispiel den Sächsischen Meilenblättern, finden sich auch zahlreiche Landschaftszeichnungen und Ansichten im Kartenforum.
Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl an Bildbeispielen.

Schönheit, Carl S.: Ansicht von Schloss Übigau in Dresden, Aquarell, vor 1800
Schönheit, Carl S.: Ansicht von Schloss Übigau in Dresden, Aquarell, vor 1800
Corvinus, Johann A.: Anicht von Moritzburg, Kupferstich, um 1733
Corvinus, Johann A.: Anicht von Moritzburg, Kupferstich, um 1733
Schönheit, Carl S. (Zeichner): Ansicht von Schloss Pretzsch gegen Mitternacht, Handzeichnung, 1795
Schönheit, Carl S. (Zeichner): Ansicht von Schloss Pretzsch gegen Mitternacht, Handzeichnung, 1795
Ansichten sächsischer Schlösser
Ansicht von Dresden, Handzeichnung, um 1710 (df_dat_0002035)
Ansicht von Dresden, Handzeichnung, um 1710 (df_dat_0002035)
Handzeichnung von Dresden aus: Atlas royal / dedié à Sa Majesté Auguste III., Bd. 19: Saxe royale et électorale avec les états circonvoisins, 1710 (Ausschnitt)

Neu: Virtuelles Kartenforum 2.0

 Im neuen Portal: Virtuelle Kartenforum 2.0 können aktuell 5.600 georeferenzierte Karten gesucht und dargestellt werden. Das gleichnamige DFG-Projekt der SLUB in Kooperation mit der Universität Rostock bietet die Möglichkeit der Mithilfe bei der Georeferenzierung weiterer Karten. Wie das funktioniert, steht in den FAQ des Kartenforums erklärt. Das entstandene virtuelle Kartenforum 2.0 schafft für Raum-Zeitforscher Mehrwerte in der raum-zeitlichen Datenbereitstellung, Analyse und Visualisierung. Sie reichert das Bibliothekswesen um räumliche Metainformation und Services an und unterstützt somit nachhaltig raum-zeitliche Recherchen in Karten, Geoinformationen und Bibliotheksbeständen.

Mit der Suche von arthistoricum.net können Sie zu diesem Themenbereich bequem Literaturrecherchen sowie eine Bildrecherche in den Beständen der Bilddatenbank der Deutschen Fotothek durchführen.