Mediävistischer Interdisziplinärer Nachwuchs

Vom 9. bis zum 12. Juni 2016 findet an der Universität Heidelberg die erste Mediävistische Interdisziplinäre Nachwuchstagung (MINT) statt, die aus einer Kooperation zwischen Studierenden und Doktoranden des Heidelberger Mittelalter-Master, des Instituts für Europäische Kunstgeschichte und des Historischen Seminars hervorging. Die studentisch initiierte, interdisziplinäre Veranstaltung richtet sich an den jungen wissenschaftlichen Nachwuchs unterschiedlicher Fachrichtungen und bietet ein Forum für die Vorstellung aktueller Forschungsprojekte.

Im gleichen Sinne soll dieses Netzwerk als Ort des Austauschs zwischen geistes-, natur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen dienen und so zur Förderung des medivästischen wissenschaftlichen Nachwuchses beitragen.

Wichtige Informationen finden Sie / findet Ihr in Aktuell

Mediävistischer Interdisziplinärer Nachwuchs

MINT - Mediävistischer Interdisziplinärer Nachwuchs
mint@zegk.uni-heidelberg.de