One Person Libraries (OPL) in der AKMB

Ansprechpartnerin für Fragen bezüglich OPLs innerhalb der AKMB ist:

Dr. Katharina Koop
Institut für Kunstgeschichte
Schinkelstr. 1
52062 Aachen
Fon: +49 0241 8095069
Fax: +49 0241 8092329
E-Mail: koop@kunstgeschichte.rwth-aachen.de
 

"One Person Libraries (OPLs)" sind insofern eine besondere Betriebsform, als das dort eine einzige Person alle bibliothekarische Arbeit allein bewältigen muß - also eigentlich immer unabkömmlich ist. Hier gilt es, zum einen im Rahmen der Ausbildung auch auf dieses Arbeitsfeld vorzubereiten, und zum anderen, angemessene Formen der Weiterbildung zu entwickeln, um die besonderen Probleme dieser Betriebsform zu berücksichtigen, so z.B. Formen des Fernstudium, der Nutzung der neuen Medien für die Zwecke der Weiterbildung.

Aktivitäten der AKMB zum Thema OPL
  • Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem DBI mit Guy St. Clair, der sich mit dem Thema Informationsmanagement in One Person Libraries in den USA beschäftigt (Oktober 1995) - In der Schriftenreihe "dbi-materialien" ist zu diesem Thema bereits eine Publikation erschienen: "Guy St. Clair: Checkliste als Orientierungshilfe für den Betrieb von OPLs".
  • Teilnahme an der Podiumsdiskussion der Arbeitsgemeinschaft für Parlaments- und Behördenbibliotheken während des Bibliothekartages in Erlangen im Mai 1996
  • Teilnahme an dem Treffen von OPLs, das der VdDB NRW im Rahmen des Bibliothekskongresses in Dortmund im Mai 1997 organisiert hatte.
  • Teilnahme am 1. Multiplikatorentreffen für OPL, zu dem vom DBI im Juli 1997 nach Berlin eingeladen wurde
  • Teilnahme am 2. Multiplikatorentreffen für OPL, zu dem vom DBI im November 1997 nach Berlin eingeladen wurde
  • Teilnahme an dem Treffen von OPLs, das der VdDB NRW im Rahmen des Bibliothekatages in Frankfurt im Juni 1998 organisiert hatte.
  • Train The Trainer Workshop: Management for One-Person Libraries im Oktober 1998 in Berlin mit Judith Siess (One Person Library Newsletter) und Olga Wise (Vorsitzende der OPL-Sektion der Special Library Association) aus den USA
  • Knowledge Management in Small Special Libraries : Gaining and Keeping Control mit Olga B. Wise im Mai 2000 in Berlin.
Allgemeines zum Thema OPL
  • Es gibt eine Diskussionsliste (OLP-L) zum Thema OPL: sie soll dem Erfahrungsaustausch dienen. Gesprächsthemen sind u.a. Fragen der Arbeitsorganisation, des EDV-Einsatzes, der Aus- und Fortbildung. Bitte melden Sie sich über das Webformular an.