Netzwerke

Mit der Rubrik "Netzwerke" erweitert arthistoricum.net den eingeführten Begriff der Themenportale und bietet Raum für die Präsentation von Arbeitskreisen und -gemeinschaften der kunstwissenschaftlichen Forschung und deren Arbeitsmitteln. 

Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB)

Seit 1993 besteht die Arbeitsgemeinschaft für Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB) Verein für die Interessenvertretung und Beratung der Kunst- und Museumsbibliotheken im deutschsprachigen Raum gegründet. Ziel der AKMB ist es, die Leistungsfähigkeit der Kunst- und Museumsbibliotheken und Dokumentationseinrichtungen durch verstärkte Kooperation zu verbessern.
Mit der Präsentation der Webseiten von akmb.de in der Umgebung von arthistoricum.net bindet sich die Arbeit des Vereins enger in aktuelle kunstwissenschaftliche Informationsumgebungen ein.

Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte

Die digitale Welt hat einen immensen Einfluss auf die Kunstwissenschaften und das Fach Kunstgeschichte und wird deren Gesicht in Zukunft radikal verändern. Mit dem Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte soll dieser PRozess aktiv mitgestaltet werden. Themenfelder sind u.a.: innovative Suchstrategien und -werkzeuge, crossmediale semantische Verknüpfung und Anreicherung von Informationseinheiten, Rezeptionsforschung, Social Media und Digitale Vermittlung und Kommunikation von kunsthistorischem Wissen.

Arbeitskreis Graphik vernetzt

Der 2011 gegründete "Arbeitskreis Graphik vernetzt" hat das Ziel, gemeinsame Digitalisierungsstandards zu verabreden und Strategien für die digitale Vernetzung zu entwerfen. Zu seinen Mitgliedern gehören etwa 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen internationaler Graphischer Sammlungen (Museen, Bibliotheken und Archive). Der Arbeitskreis dient dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Unterstützung bei digitalen Erschließungsvorhaben.